CLIMATE WARRIORS kommt am 6. Dezember pünktlich zum Weltklimagipfel in Kattowitze in die deutschen Kinos!

 

Carl-A. Fechner zeigt mit seinem neuen Dokumentarfilm, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann – und zwar weltweit. Er gibt den Menschen eine Stimme, die unermüdlich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft kämpfen. Sie alle glauben an die Möglichkeit einer Energie-Revolution, wenn sich jeder Einzelne engagiert. Ein ermutigendes Plädoyer für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

Synopsis

 

Lassen Sie sich von Carl-A. Fechners neuem Dokumentarfilm um Aktivisten, die engagiert für die Energiewende kämpfen, inspirieren. Es ist Zeit zu handeln! Als leidenschaftlicher Klimakämpfer verbindet Carl-A. Fechner Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen auf beiden Seiten des Atlantiks.

 

100 Prozent erneuerbare Energie – das ist technisch längst möglich. Doch die weltweite Energiewende stockt, denn mit ihr versiegen die Geldströme von Kohle, Gas und Erdöl. Wie können wir der Gier der Energiekonzerne nach kurzfristigen Gewinnen trotzen, – und ihren Blick in die Zukunft richten? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen. Davon ist der Filmemacher und Vordenker Carl-A. Fechner überzeugt.

 

In seinem neuen Dokumentarfilm „Climate Warriors“ verbindet er die stärksten Szenen aus seiner Erfolgs-Doku „Power to Change“ mit neu in USA und Deutschland entdeckten Geschichten. Er trifft Prominente, Politiker und engagierte Mitmenschen aus allen Teilen der Gesellschaft. Sie alle kämpfen als „Climate Warriors“ für ein gemeinsames Ziel: eine saubere, gerechte und sichere Welt durch erneuerbare Energien. Dazu gehört auch eine junge Generation von Climate Warriors wie der charismatische Xiuhtezcatl Martinez, der sich als Aktivist und Hip-Hop-Künstler für die Zukunft unseres Planeten stark macht.

 

 

Eine Energierevolution ist möglich, wenn wir das wollen! 

Leidenschaftlich treibt unsere amerikanischen und deutschen Klimakrieger ein gemeinsames Ziel an: unsere Welt retten, den Frieden bewahren und eine lebenswerte Zukunft für alle schaffen.

Carl A. Fechner

Überzeugter Energiewende-Aktivist der 10 Jahre als Soldat diente, bevor er ein Warrior für Friedens- und Umweltfragen wurde. Change ist das Thema seines Lebens: Sein Unternehmen fechnerMEDIA setzt sich seit 25 Jahren für Vorbilder für nachhaltiges Handeln ein und wurde mit zahlreichen internationalen Preisen für Dokumentarfilme, Nachhaltigkeits-Kampagnen und Crossmedia-Projekten ausgezeichnet. Im Film verbindet er mit seinen Gedanken und seinen Langstreckenläufen die Climate Warriors auf beiden Seiten des Atlantiks.

Xiuhtezcatl Martínez

Ein 17-jähriger indigener Klimaaktivist, Hip-Hop-Künstler und eine kraftvolle Stimme an der Spitze einer globalen, von Jugendlichen geführten Umweltbewegung, den Earth Guardians. Xiuhtezcatl bereist die USA und andere Teile der Welt und klärt seine Generation über den kritischen Zustand des Planeten auf.

Dr. Joylette Portlock

Mutter, Wissenschaftlerin, Youtuberin und Superheldin. Mit humorvollen Internetclips inspiriert sie Menschen zu nachhaltigem Handeln. Ihr Motto: “Durch Angstmache motivieren wir niemanden.”

 

Amir Roughani

Gründer und Inhaber von Vispiron und ehemaliger Flüchtling aus dem Iran. Der smarte Unternehmer zweifelte lange an der Energiewende. Heute glaubt er, dass Ökonomie und Ökologie perfekt zusammenpassen können und dass erneuerbare Energien der Schlüssel für eine friedliche Welt sind.

Nikki Silvestri

Gründerin und CEO von „Soil and Shadow“, einem Unternehmen, das sich auf Systemwechsel und interpersonelle Entwicklung konzentriert und versucht, die Beziehungen zwischen den Gemeinschaften zu verbessern. Nikki hat die soziale Gerechtigkeit für unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen in Nahrungsmittelsystemen, sozialen Diensten und Klimalösungen aufgebaut und gestärkt. Sie wird von „The Root“ als einen der 100 einflussreichsten Afroamerikaner genannt. Als versierte Kommunikatorin ist Nikki für ihre Kombination aus Verwundbarkeit und gestochen scharfer Analyse bekannt.
Es scheint, dass Krieg und der Hunger nach Energie gefährlich miteinander verbunden sind. Der Kampf um die Ressourcen muss aufhören – mit Lösungen aus erneuerbare Energien ist das möglich.

 

Steigende Meeresspiegel und CO2-Werte, Dauerregen, Dürre – überall auf der Welt kämpfen Menschen mit verheerenden Auswirkungen der Erderwärmung und der Umweltzerstörung.

 

Gleichzeitig bemerken wir eine Aufbruchsstimmung unter den Menschen. Hoffnung auf einen Wandel und echte Alternativen zu Stagnation und festgefahrenen Denkmustern.

 


CLIMATE WARRIORS gibt den Menschen eine Stimme, die sich unermüdlich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft einsetzen. Sie alle glauben an die Möglichkeit einer Energie-Revolution, wenn sich jeder Einzelne engagiert. Ein ermutigendes Plädoyer für Frieden und soziale Gerechtigkeit.

 

“Die Energiewende ist tatsächlich etwas Schönes. Wir alle können und dürfen daran teilhaben!“ Carl-A. Fechner

 

Sagen auch Sie Ja zu einer Energiewende! – Jeder kann Klimakrieger werden und für den Wertewandel eintreteten!